Sie sind hier

Ganztag

Ganztagsschule

An unserer Schule haben wir besondere Angebote, die nur Schüler*innen erleben, die sich in der Ganztagsschule anmelden.

Als erstes: Alle Kinder, die für die Ganztagsschule angemeldet sind, gehen gemeinsam in eine Klasse. Bisher hatten wir in jedem Jahr immer 2 davon. Ihr verbringt also den Schultag mit Freunden und Klassenkameraden nicht nur mit gemeinsamem Lernen und Üben, sondern esst auch miteinander und macht gemeinsam Hausaufgaben. Auch in AGs könnt ihr zusammen sein.

Wie sehen die einzelnen Angebote in der Ganztagsschule aus?

 Ganz wichtig: Zeit für die Hausaufgaben. Wir nennen dies „Lernzeiten“. Davon hast du 5 Stück in der Woche, und jeweils einer deiner Lehrer betreut dich gemeinsam mit ungefähr der Hälfte deiner Klasse. Du kannst Fragen stellen und um Hilfe bitten, aber auch ganz alleine für dich arbeiten. Die andere Hälfte der Klasse arbeitet mit einem weiteren Lehrer in einem anderen Raum, so dass ihr Platz und – ganz wichtig – Ruhe habt.

Damit du in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch die Chance hast, auch über den normalen Unterricht hinaus noch mehr zu lernen, haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht; wir nennen es „Differenzierte Lernzeiten“:

Dreimal in der Woche sind Lehrer aus deiner Jahrgangsstufe dafür da, dir in Englisch, Mathe oder Deutsch entweder „Nachhilfe“ zu geben oder besonders interessante und anspruchsvolle Inhalte mit euch zu machen. Du kannst dir in der Regel selbst aussuchen, welches Angebot du wahrnehmen möchtest. Du kannst dich auch an jedem Tag für ein anderes Fach entscheiden, je nachdem, was dir gerade besonders wichtig ist oder was du brauchst.

Eine Zeit, über die du alleine entscheiden kannst, gehört auch dazu. Wir nennen sie „EVA“ oder „Eigenverantwortliches Arbeiten“. In dieser Zeit kannst du dich ausruhen und still für dich sein, du kannst draußen toben und spielen oder du kannst diese eine Stunde in der Woche dafür nutzen, noch nicht erledigte Hausaufgaben zu machen oder mit einem Freund oder einer Freundin zu lernen. Egal, wofür du dich entscheidest, auch hier passt eine Lehrerin oder ein Lehrer auf euch auf.

Eine Stunde im Ganztagsangebot ist für „Projektarbeit“ reserviert. Hierzu denkt sich eine Lehrerin oder ein Lehrer etwas Besonderes aus, das entweder mit dem Unterricht zu tun hat (zum Bsp. „Wir basteln ein Skelett“ zum NaWi-Unterricht) oder mit der Jahreszeit (zu, Bsp. „Drachen bauen“ im Herbst). Es können auch eigene Ideen mitgebracht werden.

Natürlich dürfen AG-Angebote nicht fehlen. Hier hast du zweimal in der Woche die Wahl zwischen sehr vielen unterschiedlichen Möglichkeiten: Sport, Spiele, Musik, Kochen oder Basteln, Lesen, Forschen und vieles andere mehr.

 Und schließlich natürlich: Das Mittagessen! In unserer schönen Mensa kannst du mit deinen Klassenkameraden und Freunden an jedem Tag eines von 3 Essen aussuchen. Nach dem Essen hast du eine Pause, die ihr meistens im Freien auf dem Sportplatz oder beim Spielen und Klettern verbringt.

Wir glauben, dass Kinder viele Vorteile davon haben, wenn sie sich für unsere Ganztagsklassen entscheiden. Wenn auch du es dir vorstellen kannst und Lust darauf hast: Herzlich willkommen!